Proben – wann und wo?


Aktuell: Wegen der Corona-Krise finden derzeit keine Proben und keine Neuaufnahmen in den Chor statt.


Normalerweise proben wir außerhalb der Sommerferien jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Erlöserkirche auf dem Kirchengelände.

Anschrift:
Nöldnerstr. 43, 10317 Berlin-Lichtenberg
(S Rummelsburg und S Nöldnerplatz)

Die Probendauer beträgt ca. zwei Stunden.

Einzelstimmproben werden bei Bedarf relativ kurzfristig vereinbart. Sie beginnen i.d.R. 45 Minuten vor der Gesamtprobe, also dienstags um 18.45 Uhr.
Vor großen Konzerten finden meist zusätzliche Proben statt – etwa an einem weiteren Abend in der Woche oder ganztägig an einem Sonnabend.
Einmal jährlich gehen wir zu einem Probenwochenende auf Reisen in die nähere Umgebung von Berlin.

 

Mitsingen im Erlöserchor

 

Singen macht Spaß!
Doch in einem Chor, der auch seinen Zuhörern Genuss und intensive musikalische Erlebnisse ermöglichen möchte, kann die Freude am Singen kein Selbstzweck sein. 
Deshalb ist es wichtig, dass alle Chorsänger/innen mit einem hohen Anspruch an die eigene Leistung „ans Werk“ gehen. Jede/r Einzelne muss bereit sein, Verantwortung für das Ganze zu übernehmen, dabei stets die eigene Gesangsleistung im Blick zu haben und bei Bedarf durch den Chorleiter abfragen zu lassen.

Neue Sängerinnen und (natürlich besonders gefragt:) Sänger werden unter der Voraussetzung einer stimmlichen Eignung und eines gewissen musikalischen Talents aufgenommen. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht strikte Voraussetzung. 

Interessierte Sängerinnen und Sänger können sich kurz vor einer Probe beim Chorleiter Matthias Elger vorstellen und unverbindlich teilnehmen. Über die Aufnahme im Chor wird im Anschluss an ein persönliches Gespräch entschieden, das in der Regel mit einem Vorsingen verbunden ist. Gegebenfalls legt Matthias Elger bei Bedarf einige Stunden Stimmbildung als weitere Voraussetzung fest.